FCD - Vereinsausflug 2017


Am 14./15.10.2017 geht der FC auf Tour.

Der Ausflug führt uns in die südliche Pfalz und ins Saarland.

Traditionell ist auch dieses Mal der Besuch eines Weinfestes Teil des

Ausflugs. Am Samstagabend werden wir das Weinfest in Gleiszellen-Gleishorbach besuchen, ein überaus bekanntes und beliebtes Fest.

Für die beiden Tage haben wir neben dem Besuch des Weinfests ein abwechslungsreiches, interessantes Programm vorbereitet. Weitere Details folgen demnächst an gleicher Stelle.

Der Abschluss der zwei sicher wieder erlebnisreichen Tage wird in Dauchingen

oder Umgebung sein.

Der Unkostenbeitrag beträgt 78.- EUR/Person und beinhaltet Fahrt, Übernach-

tung mit Frühstück und Eintritte zu den Besichtigungen.

Anmelden könnt Ihr Euch durch Einzahlung des o.g. Betrages auf Konto

IBAN: DE13 6606 9104 0000 0191 94 bei der Spar- und Kreditbank,

BIC: GENDE61DAC, Verwendungszweck „Vereinsausflug“.

Bitte meldet euch bis spätestens 08.09.2017 an.

Die Einladung zur Teilnahme geht nicht nur an alle Abteilungen, sondern an alle Mitglieder des Vereins. Wir würden uns freuen, wenn sich wieder viele zum Mitmachen anmelden würden.

Bei Fragen dürft Ihr Euch gerne an Günther Haffa wenden, Tel. 07720/ 4325 oder 01712109288.

Generalversammlung 2017


Mit 50 Mitgliedern fand am Freitag, den 30.06.2017 um 20:00 Uhr die Generalversammlung des FC Dauchingen statt. 2. Vorsitzender Alexander Haffa begrüßte die Mitgliederversammlung im Dauchinger Sportheim und leitete die Jahreshauptversammlung ein, indem er über Aktivitäten rund um den Verein, Mitgliederstatistiken und Themen innerhalb der Vorstandschaft der letzten 12 Monate berichtete. Danach folgten die einzelnen spannenden Berichte der einzelnen Abteilungen wie Herrenfussball, Frauenfussball, Jugend, Volleyball und Trimmer, die von den jeweiligen Abteilungsleitern vorgetragen wurden. Bei der Kassenprüfung wurde die außerordentlich gute Arbeit von unserem Kassier Nils Dörflinger erwähnt. Als Vertreter der Gemeinde, ergriff Matthias Schleicher das Wort und übernahm die Entlastung der Vorstandschaft. In seiner kurzen Ansprache betonte er den Zuspruch der Gemeinde gegenüber dem Verein und lobte die Zusammenarbeit des Vereins mit der Gemeinde. Als Aushängeschild des Vereins betitelte Schleicher die Jugendarbeit des FCD. Einstimmig wurde die Vorstandschaft für die Entscheidungen des letzten Jahres entlastet. Nun kam es endlich zu den Neuwahlen. Bisher konnte der FCD in der geschäftsführenden Vorstandschaft nur drei Personen stellen. Neben dem zweiten Vorstitzenden Alexander Haffa saßen im vergangenen Jahr der Kassier Nils Dörflinger sowie Schriftführer Erwin Baumann gemeinsam im Boot. Bei der Wahl zum 1. Vorsitzenden wurde Alexander Haffa auf ein Jahr einstimmig gewählt. Als zweiten Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung René Sontheimer. Das Amt des Kassier wird weiterhin die nächsten zwei Jahre von Nils Dörflinger getragen. Somit stellt der Verein nach einem Jahr ohne ersten Vorstand wieder eine vollständige geschäftsführende Vorstandschaft. Zusätzlich wurden die Beisitzer Florian Förg, Johannes Schleicher, Günther Haffa und Christoph Junge erneut gewählt und unterstützen die Vorstandschaft auch in Zukunft. Anschließend wurden einige Vereinsmitglieder für lange Mitgliedschaften über 25, 40 und sogar 50 Jahre geehrt. Abgeschlossen wurde die Generalversammlung 2017 von Alexander Haffa mit einem kurzen Statusbericht des Großprojekts zum Jubiläum "Kunstrasen 2019", die die Mitglieder positiv auf die Zukunft stimmen sollte.

Der FC Dauchingen bedankt sich bei allen Mitglieder der Generalversammlung 2017 und auch bei allen 535 Mitgliedern, die den Verein direkt oder indirekt unterstützen. Wir als Verein freuen uns auf die Zukunft, speziell auf unser 100-jähriges Vereinsjubiläum im Jahre 2019 und einen neu erbauten Kunstrasen. Damit erhoffen wir uns, dass der Grundstein für den nachhaltigen Erhalt des Vereins gelegt wird.

 

Erwin Baumann

Alle Neuigkeiten


Projekt „Kunstrasen 2019“ – mit großen Schritten in die Zukunft

Große Ereignisse werfen beim FC Dauchingen schon heute Ihre Schatten voraus. Pünktlich zum 100 jährigen Bestehen im Jahr 2019 soll die Verwirklichung eines eigenen Kunstrasenspielfelds, inklusive weiterer infrastruktureller Maßnahmen (Garage/Überdachung), Wirklichkeit werden und den bis dahin genutzten Hartplatz als zweite Spielfläche ablösen.

Bereits seit einigen Jahren beschäftigen wir uns in der Vorstandschaft beim FCD mit dem Thema der Umwandlung unseres Hartplatzes in einen modernen Kunstrasen. Neben den einschlägig bekannten Argumenten wie dem verminderten Verletzungsrisiko und der ganzjährigen Bespielbarkeit sind vor allem die Zukunftsausrichtung und der Wunsch nach einem attraktiven sportlichen Umfeld, vorwiegend für unsere Kinder und Jugendlichen, die Hauptbeweggründe.

mehr erfahren...

 

 

 

 

 

Spielberichte
Verbandspokal
Hauptrunde erreicht

SV Aach-Eigeltingen - FC Dauchingen 1:2 n.V. 1:1 (0:0)
Im Ersten Pflichtspiel der neuen Saison traf der FC Dauchingen am letzten Samstag in der
Qualifikation des Südbadischen Vereinspokals auf den SV Aach-Eigeltingen. Auf dem Papier war man gegen den Absteiger aus der Bezirksliga Bodensee der Favorit, schnell zeigte sich aber das zwischen den beiden Teams kein großer Unterschied besteht. Bei schwülwarmen  Temperaturen in Aach brauchte das Spiel einige Ze...
weiterlesen



Letzte Heimspiele der Saison

FC Dauchingen II - FV Tennenbronn II 2:4 (0:1)
Die Zweite Mannschaft des FC Dauchingen empfing zum letzten Heimspiel in dieser Saison die Reserve des FV Tennenbronn. Eine schwierige  Aufgabe stand an, gegen den spielstarken Tabellenzweiten. Die Tennenbronner begannen die Partie bei hochsommerlichen Temperaturen entsprechend forsch, gute Chancen waren aber in der Anfangsphase des Spiels rar. Dauchingen hielt gut dagegen und hatte durch Stegmann  auch die erste...
weiterlesen



Alle Spielberichte



© 2012 - 2017 FC 1919 Dauchingen e.V. | Alle Rechte vorbehalten

Navigation

Social Media